Sie sind hier: Kindergarten / Arbeitskreise / Basar
...

Basarkreis

Der Basar ist das wichtigste Fest für den ganzen Verein für Waldorfpädagogik Würzburg e.V. Es findet zu Beginn der Adventszeit auf dem gesamten Schulgelände und im Kindergarten statt und ist mittlerweile zu einer festen Institution in Würzburg geworden. Viele Waldorfkarrieren haben hier ihren Anfang genommen.

Für den Basar wird das ganze Jahr über gebastelt, gefilzt und das Programm zusammengestellt. Die selbst hergestellten Dinge werden auf dem Basar verkauft. Der Erlös aus dem Basar ist meist eine fünfstellige Summe und wird in der Regel für Renovierungsmassnahmen oder wichtige Neuanschaffungen verwendet, die aus dem normalen Haushalt nicht gestemmt werden können.

Darüber hinaus ist der Basar eine wichtige Informationsveranstaltung über die Waldorfpädagogik im allgemeinen und für die Schule und den Kindergarten im besonderen. Die Stellung des Basars wird auch durch den regelmäßigen Besuch eines Bürgermeisters der Stadt Würzburg dokumentiert.

Drei Rennpferde warten auf einen neuen Stall