...

Einführung in die Waldorfpädagogik

  • Christoph Lindenberg
    Waldorfschulen, Angstfrei lernen, selbstbewusst handeln.
    Praxis eines verkannten Schulmodells, Rowohlt 1975  
  • Stefan Leber (hg.)
    Waldorfschule heute, Stuttgart 1993  
  • Frans Carlgren, Bildredaktion Arne Klingborg
    Erziehung zur Freiheit – Die Pädagogik Rudolf Steiners.
    Eine Einführung in die Pädagogik Rudolf Steiners

Unterschiede zu anderen alternativen Pädagogiken

  • Achim Hellmich und Peter Teigeler (hg.)
    Montessori-, Freinet-, Waldorfpädagogik
  • Marielle Seitz, Ursula Hallwachs, Christa Pilger-Feiler,
    Montessori oder Waldorf? Ein Orientierungsbuch für Eltern und Pädagogen

Anthroposophie und Waldorfpädagogik

  • Rudolf Steiner,
    Theosophie, Gesamtausgabe Nr. 9 (Grundlagen zum Verständnis des Menschen)`
  • Rudolf Steiner,
    Die Erziehung des Kindes vom Gesichtspunkte der Geisteswissenschaft
    (erste zusammenfassende Darstellung von Elementen der Waldorfpädagogik),
    Gesamtausgabe Nr. 34  
  • Rudolf Steiner,
    Allgemeine Menschenkunde als Grundlage der Pädagogik, Gesamtausgabe Nr. 293
  • Rudolf Steiner,
    Erziehungskunst, Methodisch-Didaktisches, Gesamtausgabe Nr. 294

 

  • Rudolf Steiner,
    Erziehungskunst, Seminarbesprechungen und Lehrplanvorträge, Gesamtausgabe 295.

 

zu den drei vorigen als Ergänzung:

  • Stefan Leber,
    Kommentar zu Rudolf Steiners Vorträgen
    über Allgemeine Menschenkunde als Grundlage der Pädagogik, 3 Bde

 

Im Seminar wird vor allem mit folgenden Vortragsbänden gearbeitet:

  • Rudolf Steiner,
    Die Erneuerung der pädagogisch-didaktischen Kunst durch Geisteswissenschaft,
    Gesamtausgabe Nr. 301
  • Rudolf Steiner,
    Menschenerkenntnis und Unterrichtsgestaltung, Gesamtausgabe Nr. 302

 

Weiterhin als Ergänzung geeignet:

  • Rudolf Steiner,
    Erziehung und Unterricht aus Menschenerkenntnis, Gesamtausgabe Nr 302a
  • Dietrich Esterl,
    Was bedeutet Anthroposophie für die Waldorfschule?