Sie sind hier: Waldorf-Seminar / Studienziele / Waldorflehrer
...

Studienziel: Waldorflehrer(in)

Sie studieren für ein Lehramt oder haben das Studium bereits abgeschlossen und ggf. Lehrerfahrungen gesammelt. Ihnen ist klar, dass Sie Ihre eigentlichen pädagogischen Impulse in Ihrem (zukünftigen) Beruf an einer staatlichen Schule nicht verwirklichen werden können. Die Waldorfpädagogik ist eine mögliche Alternative. Durch die intensive Auseinandersetzung gemeinsam mit teilnehmenden Eltern, Erziehern und Lehrern anderer Schularten können Sie sich über Ihre berufliche Zukunft klar werden und Bereicherung für Ihre Arbeit finden.

Nachstehende Angaben beziehen sich auf Bayern. Nur die hauptsächlichen Studiengänge sind dargestellt. Haben Sie andere Voraussetzungen, wenden Sie sich an die Seminarleitung. Andere Bundesländer haben z.T. andere Bildungsgänge. Wenn Sie in einem anderen Bundesland tätig werden wollen, wenden Sie sich ggf. an ein dortiges Lehrerseminar, eine Waldorfschule oder an die Justiziare im Bund der Waldorfschulen (www.waldorfschule.de)

Die folgend aufgeführte Möglichkeit der Berufseinführung mit vermindertem Deputat lehnt sich an das Konzept des Bundes der Waldorfschulen an.


Lehrbefähigung an Bayrischen Waldorfschulen

Vorbildung:  1. und 2. Staatsexamen M.A.

Studiengang: 
- Berufs- und studienbegleitendes Seminar Würzburg (Abschluss: Studienurkunde)

- Berufseinführungsjahr mit vermindertem Deputat und fachbezogener Fortbildung
  an einer kooperierenden Waldorfschule.

 

Vorbildung: 1. Staatsexamen (Möglichkeit 1)

Studiengang:
- Berufs- und studienbegleitendes Seminar Würzburg (Abschluss: Studienurkunde)

- 2. Staatsexamen (Referendariat)

- Berufseinführungsjahr mit vermindertem Deputat und fachbezogener Fortbildung
  an einer kooperierenden Waldorfschule.

 

Vorbildung: 1. Staatsexamen (Möglichkeit 2)

Studiengang:
- Berufs- und studienbegleitendes Seminar Würzburg (Abschluss: Studienurkunde)

- Assistenzlehrerjahr an der Waldorfschule inklusive fachbezogener Fortbildung +  
  staatliche Überprüfung innerhalb der ersten drei Berufsjahre

 

Vorbildung: Studium in einem Unterrichtsfach  (Möglichkeit 1) 

Studiengang:
- Berufs- und studienbegleitendes Seminar Würzburg (Abschluss: Studienurkunde)

- 1. und 2. Staatsexamen

- Berufseinführungsjahr mit vermindertem Deputat und fachbezogener Fortbildung

 

Vorbildung: Studium in einem Unterrichtsfach  (Möglichkeit 2)

Studiengang: 
- Berufs- und studienbegleitendes Seminar Würzburg (Abschluss: Studienurkunde)

- 1. Staatsexamen

- Assistenzlehrerjahr an der Waldorfschule inklusive fachbezogener Fortbildung +
  staatliche Überprüfung innerhalb der ersten drei Berufsjahre 

 

Vorbildung: nicht unterrichtsbezogener Studienabschluss
(z.B. in Kunstgeschichte, Sozialpädagogik, Sprachgestaltung)

Studiengang:
-
Berufs- und studienbegleitendes Seminar Würzburg (Abschluss: Studienurkunde)

- Studienabschluss an der Freien Hochschule Stuttgart oder an der Alanus Hochschule Alfter und Mannheim (in der Regel 1-2 Jahre) unter Anrechnung der Vorleistungen, gegebenenfalls Diplomandenkurs

- Berufseinführungsjahr mit vermindertem Deputat inklusive fachbezogener Fortbildung 

 

Vorbildung: nicht abgeschlossenes Studium für ein Lehramt oder ein anderes Fach

Studiengang:
Berufs- und studienbegleitendes Seminar Würzburg (Abschluss: Studienurkunde)

- Studienabschluss an der Freien Hochschule Stuttgart oder an der Alanus Hochschule Alfter und Mannheim (in der Regel mehr als 2 Jahre) unter Anrechnung der Vorleistungen, gegebenenfalls Diplomandenkurs

- Berufseinführungsjahr mit vermindertem Deputat inklusive fachbezogener Fortbildung

 

Vorbildung: Abschlüsse, die zum Hochschulstudium berechtigen
(z.B. Abitur, fachbezogene Hochschulreife, Berufsabschlüsse)

Studiengang:
Berufs- und studienbegleitendes Seminar Würzburg (Abschluss: Studienurkunde)

- Studienabschluss an der Freien Hochschule Stuttgart oder an der Alanus Hochschule Alfter und Mannheim (in der Regel mehr als 2 Jahre) unter Anrechnung der Vorleistungen, gegebenenfalls Diplomandenkurs

- Berufseinführungsjahr mit vermindertem Deputat inklusive fachbezogener Fortbildung