Sie sind hier: Schule / Schulalltag / Sozialkompetenz
...

Qualifikationen und Kompetenzen

Es geht um das, was man heute vor allem in der Berufspädagogik "Schlüsselqualifikationen" bzw. "Handlungskompetenzen" nennt: Elementare persönlichkeitsgebundene Voraussetzungen eines selbständigen Handelns, wie zuverlässige und aktive Sinneswahrnehmung, Geduld, Geschicklichkeit, Konzentrationsvermögen, Ausdauer, Selbstbeherrschung, geführte Bewegungsabläufe. In der Oberstufe gehören zusätzlich noch Fähigkeiten wie die zur Selbstkritik, zur Problemlösung, zum selbständigen Entdecken und Lernen, zum abwägenden Urteilen und zur exakten Fantasie dazu.

Besonders gefördert werden durch die Waldorfpädagogik folgende Schlüsselqualifikationen:

  • Kreativität
  • Teamfähigkeit
  • Selbstbewusstsein
  • Selbständigkeit