Sie sind hier: Schule / Qualitätssicherung
...

Schulentwicklungsbegleitung

Wir werden zur Zeit zu Strukturfragen von Harald Jäckel begleitet:

Trigon – die Entwicklungsberatung


Externe Berater

Auf pädagogischer Ebene arbeiten wir mit erfahrenen Beratern zusammen, die regelmäßig die kollegialen Hospitationsrunden supervidieren und uns bei der Entwicklung pädagogischer Themen sowie bei der Begleitung einzelner Kolleginnen und Kollegen in pädagogischen Prozessen unterstützen. Bei Fragen der Schulstruktur bzw. der Organisationsentwicklung holen wir bei Bedarf Berater dazu.


 

Hospitationen

An unserer Schule gibt es regelmäßige Hospitationen, also Unterrichtsbesuche der Kollegen untereinander, mit dem Ziel, den Einblick und das Vertrauen in die pädagogische Arbeit  sowie die Entwicklung des einzelnen Lehrers zu fördern.

Dabei werden die Unterrichtsbesuche durch die Beteiligten und weitere Kollegen ihrer Hospitationsgruppe nachbesprochen und ausgewertet, wobei sich Vereinbarungen der direkt Betroffenen anschließen. Damit soll gewährleistet sein, dass sich der Lehrer als pädagogischer Gestalter durch Wahrnehmung, Feedback und Vereinbarungen als Sich-Entwickelnder erleben und betätigen kann.

Hospitationen sind somit ein Baustein der pädagogischen Qualitätsentwicklung an unserer Schule.