Sie sind hier: Schule / Klassengeschichte / Einschulung 10/11(Borgmann-Sauer)
...

Holzwerken

Salzlöffel, Salatbesteck ...

und wer noch will ein Frühstücksbrett


Der Fundsachenbaum trägt viele Früchte

Schnitzbegeisterte Schüler der 6. und 7. Klasse engagierten sich unter der Anleitung von Werklehrerin Frau Kutzberger für die Verwandlung vom Tannenbaum zum Mützenbaum.

Vielen Dank für diesen zusätzlichen Einsatz!

Der Mützenbaum steht seit letzten Herbst im Untergeschoss unseres Schulgebäudes neben dem Hausmeisterraum zusammen mit den Kleiderständern und jeder Menge Fundsachen.

Die vielen Mützen, Schals, Handschuhe, Sportsachen, Handarbeitsbeutel, Jacken, T-Shirts, Hosen, Schuhe ...aber auch die vielen Kuchenplatten, Backbleche, Tortenhauben, Dosen, Salatschüsseln, ... wünschen sich sehnlichst wieder von ihren Besitzern abgeholt zu werden.