Sie sind hier: Schule / Klassengeschichte / Einschulung 08/09 (Seeberger) / 2015-06_Langeoog
...

Küstenschutzarbeiten auf Langeoog

Moin...
Wir dachten, wir könnten im Sommer ein paar warme Tage am schönen Strand verbringen... Strand - ja - aber kühl war´s! Nach einer langen Fahrt kamen wir auf der Insel auf unserem Zeltplatz an. An den Vormittagen halfen wir bei Küstenschutzarbeiten mit - nachmittags machten wir die Insel (360° Panoramen der Insel) unsicher und am Abend gab es noch etwas Schule...

Wir hatten viel Spaß. Eine wirklich schöne Klassenfahrt!

Die Besten Momente der Langeooger Klassenfahrt

Alle in diesem Lied geschilderten Handlungen und Personen sind frei erfunden. Ähnlichkeiten mit lebenden oder verstorbenen Personen wären zufällig und nicht beabsichtigt ;-)

Nach der Melodie von Immenhof
Text: Franziska, Liv, Mara, Anna-Lena


1. Auf Langeoog wird‘s lustig,
weil wir Waldis dort sind.
Wir sind die 7. Klasse,
mit Seebär und dem Wind.

Ref. Hollahi, hollaho
Langeoog ist sowas von cool,
Hollahi, hollaho,
Waldis sind genauso cool.


2. Franzi fährt mit dem Fahrrad,
zum Shoppen in die Stadt.
Sie strampelt sich zu Tode,
und wird vom Shoppen ganz matt.
Ref.

3. Mara schwimmt am Strand bei Ebbe,
wir finden das ziemlich hohl.
Nun muss der DGzRS ran,
nur die Frage ist: „Wann?“
Ref.

4. ...

5. Marion trällert Opernlieder,
und das ohne Unterlass.
Wir können’s nicht mehr hören,
und haben trotzdem Spaß.
Ref.

6. Frau Portalo spricht gern spanisch,
mit ostfriesisch hat sie’s nicht.
Wenn sie jemand darauf anspricht,
denkt sie „klei mi moas“ bei sich.
Ref.

7. Frau Scherer liegt im Strandkorb,
dort raucht sie ganz allein.
Herr Seeberger setzt sich daneben,
und nun rauchen sie zu zweit.
Ref.

8. Viele Jungs ham Liebeskummer,
und sind ganz depri drauf.
Wir Mädels woll’n sie trösten,
und muntern sie schnell auf.
Ref.

9. Max schaut in unser Chaos-Zelt.
Wir zieh‘n uns grade um.
Es gibt leider nix zu sehen,
und das findet er echt dumm.
Ref.

10. Das Frühstück ist sehr lecker,
mit Schinken, Eis und Speck.
Wir müssen uns auspowern,
denn sonst werden wir zu fett.
Ref.

11. Wir spielen Liebesvermittler,
das ist manchmal ganz schön hart.
Denn bei manchen Jungen wächst schon,
ein ganz stoppeliger Bart.
Ref.

12. Wir arbeiten alle fleißig,
in den Dünen und am Strand.
Zusammen geht es leichter,
als nur aus einer Hand.
Ref.

13. Unsre Zeit war schnell vorüber.
Wir schauen sehnsuchtsvoll,
zurück auf unsern Zeltplatz
und fanden die Zeit dort toll.
Ref.

14. Mit dem Zug geht’s quer durch Deutschland,
Würzburg endlich ist in Sicht.
Wir fallen einander in die Arme,
auch dem kleinsten Bösewicht.
Ref.

15. Unsere Freundschaft bleibt für immer,
da rüttelt keiner dran.
Ach, wie schön war‘s an der Nordsee,
trotz der Arbeit dann und wann.

Ref. Hollahi, hollaho
Langeoog ist sowas von cool,
Hollahi, hollaho,
Waldis sind genauso cool.