Sie sind hier: Schule / Klassengeschichte / Einschulung 08/09 (Seeberger)
...

Fahrt der 5. Klasse in die Rhön (05.-09.11.2012)

An einem regnerischen Montag machten wir uns auf in die Rhön. Unser Ziel war das Schwarze Moor und die Thüringer Hütte, unsere Herberge für die kommenden Tage.


Nachdem die Zimmer erobert waren, ging es über Stock und Stein und übern wilden Bach quer durch den Matsch:

Wir haben bei wandermap.net eine Vielzahl unserer Wanderungen eingestellt. Hier gehts zum Link der Wandersammlung von Waldorf Würzburg. Unten sehen Sie beispielhaft eine der Wanderungen:

Route 1.895.565 - powered by www.wandermap.net

Dienstag:

Jeden Tag wurde Tagebuch geschrieben... Und an den Vormittagen bastelten wir für den Kinderbasar. Für den Nachmittag war unser Ziel die Basaltprismenwand nahe dem Teufelskeller. Am Abend saßen wir dann noch gemütlich am offenen Kamin zusammen, sangen Lieder und hörten Geschichten:


Mittwoch:

Nebel, kleine Schneeflocken - und alle Mann raus! Echtes Hochrhönherbstgefühl! Die Kinder wanderten die knapp 10 km ausdauernd wie die Rhönschafe. Und am Basaltsee gab es Kuchen. Lecker.


Donnerstag:

Es sind viele kleine Kostbarkeiten entstanden! Auf einem der Fotos sieht man, wie die Zimmer aussahen - ein Jungszimmer!
Am Nachmittag enterten wir die Therme des Rhön-Park-Hotels. 36 gut gelaunte, erwartungsfrohe und schlammverkrustete Kinder verwandelten die Marmor gefliesten Umkleiden in ein echtes Erlebnisbad...
In der Dunkelheit ging es zurück zum Abendessen. Lecker!


Freitag:

Abreisetag... Wir wären ja noch gerne länger geblieben. Doch jetzt schauten wir uns erst mal an, was wir in dieser Woche alles geschafft hatten.
Nach einem Abschiedlied und einer Unmenge lustiger Witze im Bus, kamen wir wohlbehalten wieder in Würzburg an!