Sie sind hier: Schule / Klassengeschichte / Einschulung 00/01 (Seeberger/Scherer/Kirch)
...

"Die Physiker"

von Friedrich Dürrenmatt

Das Theaterprojekt der 12. Klasse gespielt Anfang März 2012

Verschiedene aktuelle Ereignisse hatten die Schüler dazu angeregt, sich intensiver mit den Folgen uneingeschränkter Forschung und der Verantwortung von Wissenschaft und Technik gegenüber der Menschheit auseinander zusetzen. So fiel die Wahl auf „Die Physiker“, da das Stück,obwohl bereits 1961 geschrieben und seitdem oft gespielt, immer noch brennend aktuell ist. Die Handlung dreht sich dabei um den genialen Physiker Möbius und dessen bahnbrechende Erkenntnisse. Den äußeren Rahmen des Stückes bildet ein Sanatorium, das für Möbius einen vermeintlich sicheren Rückzugsort darstellt, um seine Forschungen vor der Öffentlichkeit geheim zu halten. In einem Spiel von Schein und Sein entspinnt sich das Ringen der Mächte um seine Entdeckungen.

klick hier zum Programmheft

Die Physiker